Was unser Name bedeutet

WILLKOMMEN IM SANVÍ,
DER SCHÖNSTEN BLUME UNSERER BERGE

Der Name unseres Hotels ist etwas Besonderes: Sanví heißt die Berglilie, die Sie mit etwas Glück auf den Wiesen rings ums Haus oder auf den höhergelegenen Almweiden am Sass de Pütia (Peitlerkofel) finden und die in den schönsten Rot- und Orangetönen leuchtet. Sie dürfen sie ausgiebig bewundern, aber bitte nicht pflücken – sie steht unter Naturschutz.

UNSER BERGHOTEL SANVÍ

IHR DAHEIM IN DEN DOLOMITEN

Das kleine Berghotel Sanví ist die ideale Adresse für Ihren Urlaub in den Bergen! Denn wir liegen in einem der schönsten Ecken des Gadertals, ja ganz Südtirols – zwischen duftenden Lärchen- und Tannenwäldern und umgeben von der einmaligen Felskulisse der Dolomiten, einem UNESCO-Welterbe.

Bei uns finden Sie: vierzehn gemütliche Zimmer, traditionelle südtiroler und italienische Küche und einen kleinen Saunabereich mit Aussicht auf unsere Berge. Rundum schönste südtiroler Natur, die es zu entdecken und genießen gilt.

WIE ZUHAUSE

IHRE FAMILIE IN DEN BERGEN

Ihre Gastgeber im Berghotel Sanví sind wir – Marlis und Roman. Wir freuen uns darauf, Ihnen für Ihren Bergurlaub unsere ganz persönlichen Wander- und Ausflugstipps zu verraten.

Oma Maria ist für ihren mit viel Liebe gebackenen Apfelkuchen berühmt, und Opa Sepl, der unser Hotel im Jahr 1965 erbaut hat und sich heute hingebungsvoll um den Gemüsegarten kümmert.

Und wer Sie da voller Begeisterung und schwanzwedelnd an der Rezeption begrüßt, ist Birba, unsere Labrador-Dame. Und eine ganz liebe!

  • In der Einfachheit und Stille der Natur findet der Mensch die Lebenskraft.Julius Waldemar Grosse
Hotel Sanví

Berghotel Sanví
Dolomites | Südtirol | Italien

Lungiarü - S. Lizia 160
I-39030 St. Martin in Thurn